News / Aktuelles

Anschaffungskosten und Gesellschafterdarlehen in der Krise
In der Krise gewährte Darlehen („krisenbedingte“, „krisenbestimmte“ oder „in der Krise stehen gela...
Checkliste zu Scheidung und Steuern
Im Zeitpunkt des Beginns des dauernd getrennt Lebens: Im Trennungsjahr ist i.d.R. eine Zusammenv...
Scheinselbständigkeit
Aktuelle Definition des Begriffs Scheinselbständigkeit: Scheinselbstständigkeit ist eine vorget...
Datev Podcast

Ausrüstung Versorgung eines Fahrzeuges Zubehör Hilfsstoffe

Ist der Abnehmer ein Privatmann (oder ein Unternehmer der die Ware für sich privat erworben hat, so liegt eines steuerpflichtige Lieferung vor .

Ist der Abnehmer ein Unternehmen oder ein Unternehmer der die Ware für sein Unternehmen erworben hat so ist die Lieferung
STEUERFREI nach §

( Dies gilt für z.B. Dachträger, Felgen, Motoröle etc)

Vorgehen und Nachweise :
zunächst Rechnung mit USt und spätere Korrektur wenn folgende Nachweise beim Lieferer vorhanden sind :

A) Grenzübertrittsnachweis / Zollstempel und
B) Nachweis über die bezahlte Einfuhrumsatzsteuer
C) Identitätsnachweis dass es sich um einen im Ausland ansässige Person oder Unternehmen handelt