Nachweise innergemeinschaftliche Lieferung

Ab 1.1.2012 Änderung umsatzsteuerlicher Verordnungen
Buchmäßiger Nachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen (§ 17c UStDV)

Die Voraussetzungen der Steuerbefreiung müssen einschließlich Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Abnehmers, eindeutig und leicht nachprüfbar aus der Buchführung ersichtlich sein (Buchmäßiger Nachweis).

Grundsatz:

§ 17c Abs. 2 UStDV
  • Namen und Anschrift des Abnehmers,
  • Namen und Anschrift des Beauftragten des Abnehmers
    bei Lieferung im Einzelhandel,
  • Gewerbezweig oder Beruf des Abnehmers,
  • Menge des Gegenstands der Lieferung,
  • handelsübliche Bezeichnung einschließlich der
  • Fahrzeug-Identifikationsnummer bei Fahrzeugen,
  • Tag der Lieferung,
  • vereinbartes Entgelt oder bei der Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten
  • das vereinnahmte Entgelt und den Tag der Vereinnahmung.
  • Art und den Umfang einer Be- oder Verarbeitung vor der Beförderung oder der Versendung,
  • Beförderung oder Versendung in das übrige Gemeinschaftsgebiet und
  • Bestimmungsort im übrigen Gemeinschaftsgebiet.

Verbringungsfälle

§ 17c Abs. 3 UStDV zusätzlich zu der
  • Aufzeichnung der handelsüblichen Bezeichnung und
  • der Menge der Liefergegenstände
  • bei Fahrzeugen die Fahrzeug-Identifikationsnummer.
  • Anschrift und die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des im anderen Mitgliedstaat belegenen Unternehmensteils,
  • Tag des Verbringens und
  • Bemessungsgrundlage

Fahrzeuge

  • § 17c Abs. 4 Nr. 2 UStDV zusätzlich zu der Aufzeichnung der handelsüblichen Bezeichnung und
  • der Menge
  • die Fahrzeug-Identifikationsnummer
  • sowie die in § 1b Abs. 2 und 3 UStG bezeichneten Merkmale


News / Aktuelles

Verbuchung der Corona Soforthilfen
Uns erreichen vermehrt die Fragen nach der korrekten Verbuchung der Gelder aus dem Corona Hilfspake...
Was sind Sachausgaben zur Ermittlung des Liquiditätsengpasses
Sie finden hier zahlreiche Bespiele für ansetzbare Sachausgaben die im Rahmen der Ermittlung des Co...
Corona Bonuszahlung steuerfrei 1.500 EURO
Für den steuerfreien Corona-Bonus i.H.v. 1.500,00 EUR in Form einer Beihilfe oder Unterstützung gel...