Steuerberater-News

Steuerberater Härtl - Im Fokus der Öffentlichkeit.

Anschaffungskosten und Gesellschafterdarlehen in der Krise

In der Krise gewährte Darlehen („krisenbedingte“, „krisenbestimmte“ oder „in der Krise stehen gelassene“ Darlehen) führen nicht mehr zu nachträglichen Anschaffungskosten!

Sachverhalt:
Bisher konnten Darlehen, welche ein Gesellschafter der Gesellschaft in der Krise gewährt hat, nicht selten als na...
Weiterlesen...

Eingestellt am 08.11.2017 von S. Härtl , letzte Änderung: 08.11.2017

Checkliste zu Scheidung und Steuern

Im Zeitpunkt des Beginns des dauernd getrennt Lebens:

  • Im Trennungsjahr ist i.d.R. eine Zusammenveranlagung möglich
  • Das FA ist über die Trennung zu informieren
  • Bei der Gemeinde ist eine Meldung über den Beginn des getrennt Lebens abzugeben. Achtung das ist eine eidesstattliche Versicherung

Wird ...


Weiterlesen...

Eingestellt am 18.10.2017 von S. Härtl

Scheinselbständigkeit

Aktuelle Definition des Begriffs Scheinselbständigkeit:

Scheinselbstständigkeit ist eine vorgetäuschte selbstständige oder gewerbliche Tätigkeit. Probleme entstehen auf beiden Seiten: Auftraggeber und Auftragnehmer. Den weitaus größeren Schaden hat i.d.R. der Auftraggeber, denn dieser hätte es durc...
Weiterlesen...

Eingestellt am 20.07.2017 von S. Härtl

Statusfeststellung DRV für Gesellschafter, Familienmitglieder, Künstlersozialabgabe

Hier ein Abriss zu aktuellen "Problem"-Sachverhalten im Zusammenhang mit der Statusfeststellung bei denen sicher Handlungsbedarf besteht und unser Rat:

Minderheitsgesellschafter - Geschäftsführer:

Besonders betroffen von der Entwicklung der Rechtsprechung sind Minderheitsgesellschafter/Geschäftsf...
Weiterlesen...

Eingestellt am 06.07.2017 von S. Härtl

GWG Grenzen und Kleinbetragsrechnungen 2017 2018

Ab 01.01.2018 gelten für Kleinbetragsrechnungen, geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) sowie für die Aufzeichnungspflichten geringwertiger Wirtschaftsgüter neue Grenzen.

Der Gesetzgeber hat die Grenzwerte für GWG's ab 1.1.2018 angehoben:

  • Der untere Grenzwert für GWG's gem. § 6 Abs. 2 und Abs. 2a E...

Weiterlesen...

Eingestellt am 29.06.2017 von Anthony Albine-Stieben , letzte Änderung: 30.06.2017

Warum zum Steuerberater beim Immobilienkauf ?

Denken Sie immer daran, Ihren Steuerberater - uns - mit ins Boot zu holen, wenn Sie eine Immobilie erwerben!


VOR der notariellen Beurkundung ist wichtig
, denn wir Steuerberater haben das Wissen
  • welche Gestaltungsmöglichkeiten gegeben, zulässig und für Sie am Besten passend sind (z.B. Vermietung an ...

Weiterlesen...

Eingestellt am 27.04.2017 von S. Härtl

Neue Berechnung der zumutbaren Belastung

Ein Steuerberaterkollege hatte wegen der Ungleichbehandlung von Beamten und "normalen" Arbeitnehmern im Bereich der außergewöhnlichen Belastungen §33 Abs.3 EStG geklagt.

Mit dem Ergebnis, dass der BFH in seiner Entscheidung, eine für viele Steuerpflichtige positiv relevante Änderung in der Berechnu...


Weiterlesen...

Eingestellt am 30.03.2017 von S. Härtl

BGH: Kündigung Bausparvertrag ist möglich

Am 21.2.2017 hat der BGH entschieden, unter welchen Voraussetzungen eine Bausparkasse einen (meist hochverzinsten) Bausparvertrag kündigen darf.

Demnach können Bausparverträge unter folgenden Bedingungen wirksam einseitig von der Bausparkasse gekündigt werden:

  1. wenn Ihr Bausparvertrag seit mehr als...

Weiterlesen...

Eingestellt am 01.03.2017 von Anthony Albine-Stieben

Elektrofahrzeug Förderung

Zusammenfassung:

Die Förderung der Anschaffung eines elektrisch betriebenen Fahrzeugs setzt sich zusammen aus einem staatlichen Anteil und einem Anteil, den der Hersteller leisten muss. Insgesamt können bis zu maximal 4.000 € bei der Anschaffung "gespart" werden und es gilt eine Kfz Steuerbefreiung...
Weiterlesen...

Eingestellt am 28.09.2016 von S. Härtl

Auslandszahlungsverkehr und hohe Kosten vermeiden, so gehts:

Hohe Gebühren beim Auslandszahlungsverkehr vermeiden Sie am Besten durch nachfolgende Vorgehensweise:

Das Wichtigste ist, dass Sie mit dem Auftragspartner – schriftlich – vereinbaren, welche Zahlungsbedingung gelten soll

Ein Beispiel vorab:

Haben Sie mit Ihrem Auftragspartner für eine Zahlung du...
Weiterlesen...

Eingestellt am 02.09.2016 von S. Härtl

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 letzte