Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür

Geschenke sind üblich aber nur unter bestimmten Bedingungen steuerlich absetzbar. Die Bedingungen des Gesetzgebers sind einzuhalten sonst scheidet eine steuerliche Absetzbarkeit aus.

Betrieblich veranlasste Geschenke sind als Betriebsausgaben abzugsfähig und berechtigen auch zum Vorsteuerabzug, wenn sie

  • pro Empfänger und
  • pro Wirtschaftsjahr
  • nicht mehr als 35 EUR (netto) betragen
Wird diese Freigrenze überschritten, ist das Geschenk an den Empfänger im jeweiligen Wirtschaftsjahr insgesamt nicht als Betriebsausgabe abziehbar. Dann ist auch ein Vorsteuerabzug nicht möglich.

Ein Geschenk betrieblich veranlasst, wenn durch die Zuwendung Geschäftsbeziehungen zur beschenkten Person angebahnt, gesichert oder verbessert wird. Dies gilt für Geschenke an z. B.

  • Geschäftsfreunde,
  • Kunden,
  • Lieferanten,
  • Vertreter oder
  • andere für den Betrieb wichtige Personen (aber nicht für eigene Arbeitnehmer!).
Geschenke sind:
  • Geld oder Sachzuwendungen,
  • auch Dienstleistungen durch Dritte,
  • jede „unentgeltliche vermögenswerte Zuwendung, die nicht als Gegenleistung für eine bestimmte Leistung des Empfängers gedacht und auch nicht in einem zeitlichen oder wirtschaftlichen Zusammenhang mit einer solchen Leistung steht“

Der Empfänger eines "betrieblichen" Geschenkes muss dieses versteuern!

Grundsätzlich muss der Beschenkte den Wert eines betrieblichen Geschenks als Betriebseinnahme erfassen. Dabei muss wie folgt zwischen privater und betrieblicher Verwendung unterschieden werden:
  • Bei einer privaten Verwendung des Geschenks muss der Beschenkte den Wert einmal als Betriebseinnahme und gleichzeitig als Privatentnahme erfassen.
  • Bei betrieblicher Verwendung des Geschenks muss er dessen Wert als Betriebseinnahme erfassen. Er kann ihn aber sofort wieder als Betriebsausgaben abziehen bzw. über die Nutzungsdauer abschreiben.

Der Schenker kann seine Sachzuwendungen pauschal versteuern (§37b EStG)

Der Schenker zahlt pauschal 30% (zuzüglich Kirchensteuer und Soli) und teilt dies dem Empfänger mit, der dann keine Betriebseinnahme versteuern muss.

Das gilt auch, wenn der Unternehmer seinem Geschäftsfreund einen Blumenstrauß oder Flasche Wein zum Geburtstag oder Jubiläum schenkt.

Unseres Erachtens sehr wichtig ist:
Ein Geschenk ist nur dann ein Geschenk wenn der Beschenkte dafür keine Steuern zahlen muss! Der Schenker sollte deshalb stets die pauschale Steuer übernehmen und dem Geschenk eine Visitenkarte beifügen, auf der steht, dass die Steuer schon bezahlt ist.
(BFH, Urteil vom 20.08.1986, I R 29/85)



Eingestellt am 08.09.2011 von S. Härtl

13 Kommentare zum Artikel "Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür ":

Trackback von Etsuko am 09.12.2012
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von Youtube downloader online am 18.12.2012
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von click through the up coming web page am 21.12.2012
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von visit the following webpage am 22.12.2012
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von Learn More Here am 01.01.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von visit the next web site am 17.01.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von just click the next article am 14.02.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von Click on www.testes.edmarrp.org am 20.02.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von community.universelc.com - community.universelc.com am 25.02.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von Learn Even more am 26.02.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von smart people search am 08.03.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von keep reading am 11.03.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News
Trackback von Florian am 31.03.2013
Geschenke an Geschäftsfreunde und Pauschalierung der Steuern hierfür - Steuerberater-News

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)